Irischer Wolfshund Hunde Informationen Rassebeschreibung Aussehen Charakter
Startseite

Irischer Wolfshund


Geschichte
Charakter
Aussehen
Krankheiten
Pflege
Haltung
Erziehung
Fotos
Fachbücher

Irischer Wolfshund

Pflege

Tipps zur Pflege von Irischer Wolfshund Hunden

Ein Irischer Wolfshund Foto

Die Pflege des Irischen Wolfshunds erfordert einige Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass er gesund und glücklich leben kann. Hier sind einige Aspekte, welche bei der Pflege dieser Rasse von Ihnen berücksichtigt werden sollten:

Fellpflege: Das Fell dieses Hundes ist rauh, hart und leicht struppig. Es sollte regelmäßig gebürstet werden, idealerweise zwei- bis dreimal pro Woche, um lose Haare zu entfernen und Verfilzungen vorzubeugen. Eine Bürste mit festen Borsten oder ein Kamm eignen sich gut, um das Fell zu entwirren und zu pflegen. Insbesondere während des Fellwechsels kann eine intensivere Pflege erforderlich sein. Es ist auch wichtig, die Ohren regelmäßig zu überprüfen und zu reinigen, um Infektionen vorzubeugen.

Baden: Der Irische Wolfshund benötigt keine häufigen Bäder, es sei denn, er hat sich stark verschmutzt. Da sein Fell von Natur aus ölig ist, reinigt es sich größtenteils selbst. Wenn ein Bad erforderlich ist, sollte ein sanftes Hundeshampoo verwendet werden, das das natürliche Gleichgewicht der Haut erhält. Es ist wichtig, das Fell gründlich auszuspülen, um Rückstände von Shampoo oder Reinigungsmitteln zu entfernen.

Nägel und Zähne: Die regelmäßige Pflege der Nägel und Zähne ist sehr wichtig. Seine Nägel sollten regelmäßig gekürzt werden, um ein Überwachsen zu verhindern, da lange Nägel unbequem sein können und das Risiko von Verletzungen erhöhen. Die Zähne sollten regelmäßig auf Plaque und Zahnstein überprüft und bei Bedarf gereinigt werden. Eine gute Zahnpflege hilft, Zahnprobleme zu vermeiden und seine Mundgesundheit zu erhalten.

Bewegung und Aktivität: Wolfshunde mögen es, aktiv zu sein und ausreichend Bewegung zu bekommen. Regelmäßige Spaziergänge, Spielzeiten und Möglichkeiten zum Herumtollen sind wichtig, um seine körperliche und mentale Gesundheit zu fördern. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass er nicht übermäßig beansprucht wird, insbesondere während des Wachstums, da dies zu Problemen mit den Gelenken führen kann.

Ernährung: Eine ausgewogene und hochwertige Ernährung ist wie bei allen Hunderassen auch für die Gesundheit des Irischen Wolfshunds unabdingbar. Es ist ratsam, sich an die Empfehlungen des Tierarztes zu halten und qualitativ hochwertiges Hundefutter zu wählen, das den Nährstoffbedarf der Rasse abdeckt. Eine angemessene Portionierung und die Vermeidung von Überfütterung sind wichtig, um Übergewicht zu verhindern, da dies zu zusätzlicher Belastung der Gelenke führen kann.

Tierärztliche Betreuung: Regelmäßige tierärztliche Untersuchungen, Impfungen und Parasitenkontrolle sind unerlässlich, um die Gesundheit des Irischen Wolfshunds zu gewährleisten. Es ist wichtig, die Gesundheit des Hundes im Auge zu behalten und bei Anzeichen von Unwohlsein oder Veränderungen im Verhalten sofort einen Tierarzt aufzusuchen.

Die Pflege des Irischen Wolfshunds erfordert Zeit, Hingabe und Verständnis für die Bedürfnisse dieser majestätischen Rasse. Mit einer angemessenen Pflege und Aufmerksamkeit kann der Irische Wolfshund ein glückliches und gesundes Leben führen und die Bindung zwischen Hund und Besitzer stärken.



Tschechoslowakischer Wolfshund Infoseite
Die Tibet Dogge, ausführliche Daten und Fakten
Die besten Hundeseiten im Web
(c) 2008 by irischer-wolfshund.biz Hinweise Impressum